Julian überraschte

Wie in jedem Jahr fuhren wir zum Saisonabschluss nach Friedrichshofen. Paul Taraba startete in der U08, Henry Uhl, Julian Cwiklik und Niklas Stoll, der sein erstes Turnier bestritt, in der U10.

Paul musste nach seiner Niederlage gegen den Turnierfavoriten Daniel Hepp auch in der vorletzten Runde aufgrund eines Damenverlustes seine Partie verloren geben. Trotzdem reichte es am Ende aufgrund der Buchholzwertung zum 2. Platz.

In der U10 überraschte Julian, der nach seinem Sieg im vereininternen Duell gegen Henry auch die übrigen Spiele gewann und damit seinen ersten Turniersieg feiern durfte. Mit dem 2. Platz von Henry war der Doppelerfolg perfekt.

Niklas hatte es erwartungsgemäß schwer. Am Ende stand ein Remis auf seinem Konto.

Endtabelle U08
Endtabelle U10

v.l.n.r.: Niklas, Paul, Henry und Julian

Blitz VM 2019

Ev. Gemeindehaus, Postbauer-Heng, Dürerstraße 4

Freitag, den 19. Juli ab 19:30 Uhr

Jeder gegen Jeden, abhängig von der Teilnehmerzahl doppelrundig mit vertauschten Farben. Bedenkzeit 5 min je Spieler und Partie

Gastspieler sind herzlich willkommen!

Preise: Pokal für den Sieger, Sachpreise für die Plätze 1 bis 3, für den besten Spieler DWZ < 1600 und den besten Gastspieler.

Siegerehrung nach dem letzten Spiel.

DWZ Turniere

5 Kinder des SC Postbauer-Heng gingen beim ersten DWZ Turnier in Bechhofen an Start, wobei die Altersklassen im Jugendpokal zusammengelegt wurden. Paul Taraba belegte mit 3 Punkten aus 5 Spielen den 3. Platz in der U08 Wertung, seine Schwester Stella spielte zum erstenmal ein Turnier und erzielte 2 Punkte. Da sie das einzige Mädchen war, durfte sie sich über den Mädchenpokal freuen. Auch Aaron Kolb kam in der Endabrechnung auf 2 Punkte und den 7. Platz in der U10. Julian und Jonah Cwiklik erspielten jeweils 1 Punkt, was für beide nur zu hinteren Plätzen reichte.

v.l.n.r. Julian, Jonah, Stella,Paul und Aaron

Jugendpokal Tabelle

Simon Koberstein nahm am Turnier in Ingolstadt teil und erzielte in seiner Amateurgruppe 1.5 Punkte aus 3 Spielen, was ihm den 2. Platz und einen kleinen DWZ Zuwachs brachte.

Amateurtabellen

Stefan Ratscheu ist Vereinsmeister 2019

Nach 9 Runden platzierte sich Stefan mit 7 erzielten Punkten, wobei er ungeschlagen blieb, vor Erich Fischer mit 6.5 Punkten und Martin Sippl mit 6 Punkten.

Entscheidend für seinen Gesamtsieg waren die Spiele gegen Erich und Martin Stürmer, die er beide mit Schwarz gewinnen konnte.

Die Gruppe B gewann Laura Sophie Bauer. Leider wurden in dieser Gruppe einige Spiele nicht ausgetragen.

v.l.n.r. Erich Fischer, Stefan Ratscheu, Martin Sippl

Endtabelle Gruppe A
Fortschrittstabelle Gruppe A

Endtabelle Gruppe B
Fortschrittstabelle Gruppe B

Schnellschach VM 2019

Freitag, den 21. Juni ab 19:30 Uhr

Ev. Gemeindehaus, Dürerstraße 4, Postbauer-Heng

7 Runden Schweizer-System, 15 min je Spieler und Partie

Gastspieler sind herzlich willkommen!

Preise: Pokal für den Sieger, die beste Dame, den Ersten in der Altersklasse U20, Sachpreise für die Plätze 1 bis 3, Sonderpreise für den besten Spieler DWZ < 1600 und den besten Gastspieler. Siegerehrung nach dem letzten Spiel.