EM Kreis Mitte: Nick spielt groß auf

Das war für Nick Merdian ein toller Start ins neue Schachjahr. Bei seiner Teilnahme an den Kreismeisterschaften der Erwachsenen in Nürnberg erzielte er 3.5 Punkte aus 7 Partien gegen gestandene Schachspieler auf einem Niveau von 1750. Er belegte in der Endabrechnung den 21. Platz bei 48 Teilnehmern und gewann den U16 Preis. Zusätzlich konnte er sich über einen DWZ Zuwachs von 200 Punkten freuen.

Klaus Meulner vs. Nick Merdian
Roger Walch vs. Nick Merdian

 

 

 

 

 

 

 

Teilnehmer und Rundenergebnisse

Laura Sophie war schon in Berlin

Alle wollen nach Berlin, Laura Sophie spielte dort nach den Weihnachtstagen ihr erstes großes Open. Es machte ihr riesig Spaß, gegen Erwachsene zu spielen. Mit der ungewohnt langen Spielzeit kam sie gut zurecht, auch wenn sie durchschnittlich nur ca. 60 min davon benötigte, aber immerhin. In dem siebenrundigen  Turnier konnte sie in der 3. Runde einen Sieg verbuchen. Trotz heftiger Gegenwehr ihrerseits gingen die anderen Spiele verloren, wobei sie im vorletzten Spiel leider eine klare Gewinnstellung nicht nach Hause bringen konnte.

Insgesamt war Laura Sophie sehr zufrieden, weil sie das Turnier als gute Übung empfunden hat.  Auf der Zugfahrt nach Hause hat sie schon wieder auf einer Schach App geübt.