Bayerische U8-Meisterschaft

Am vergangenen Wochenende war unser Spieler Paul Taraba bei den bayerischen U8-Meisterschaften in Obersteinbach im Einsatz.

Paul ging als Sechster der Startangliste ins Turnier, aber in der U8 kann eigentlich jeder jeden schlagen, was sich auch in diesem Turnier wieder zeigte. Bayerischer Meister wurde überlegen ein Spieler ohne DWZ, auch der 2. Platz ging an einen bisher “DWZ-Losen”. In dem Spiel gegen den Top Favoriten Daniel Hepp übersah Paul leider zwei mögliche Gewinnzüge, in einer anderen Partie konnte er den Vorteil mit einem Turm mehr nicht verwerten.

Insgesamt spielte Paul aber sehr kontrolliertes Schach und zwang seine Gegner zu Fehlern, die er fast immer zu seinem Vorteil nutzen konnte. Seine Leistungskurve zeigt klar nach oben.

Paul hatte am Ende mit dem 10. Platz in der Endwertung sein persönliches Ziel erreicht.

Foto Hermann Rogge

Fortschrittstabelle

Top in Rosenheim

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage trat Christian Schatz zu einer Bayerischen Meisterschaft in Rosenheim an, diesmal im Schnellschach. Seine gute Form stellte er auch hier wieder unter Beweis. Mit dem 4. Platz im Endergebnis erreichte Christian die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft im Schnellschach, die am 19./20. September in Plochingen stattfinden wird.

Endtabelle