KJEM: Henry und Simon auf dem Podest

Das war ein perfekter Einstand für Henry Uhl, der zum ersten Mal ein Turnier nach seinem Wechsel für SC Postbauer-Heng bestritt. Bei den diesjährigen Jugend-Kreismeisterschaften landete er auf den geteilten 1. Platz in der U10 Wertung, wobei er 6 Siege aus 7 Spielen erzielte. Auf seinen Weg zum Kreismeistertitel gewann er auch gegen seine Vereinskameraden Max Blank und Simon Koberstein.
Henry (links) vs. Max 1:0
Simon konnte zwar gegen den Setzranglisten Ersten gewinnen, musste sich aber in der letzten Runde geschlagen geben, sodass er mit 5 Punkten den 3. Rang belegte.  
Simon und Laura
  Laura Sophie Bauer und Max Blank erreichten mit 4 bzw. 3.5 Punkten am Ende den 10. bzw. 13. Platz und landeten damit im Mittelfeld des 25 köpfigen Teilnehmerfeldes.   Paul Taraba wurde mit 2 Punkten 4. in der U08 Wertung.
Paul (links) und Max
v.l.n.r.: Max, Simon, Henry und Laura
Insgesamt ein hervorragendes Ergebnis für die Spieler und die Spielerin des SC Postbauer-Heng, mit der guten Aussicht, das alle auch im nächsten Jahr nochmals in ihrer jetzigen Altersgruppe starten dürfen. Tabelle U10